Bürgerentscheid Windkraft im Ebersberger Forst

Auf Anregung von Landrat Robert Niedergesäß (CSU) wurde im Kreistag am 27. Januar 2020 beschlossen zum geplanten Windpark im Ebersberger Forst einen Bürgerentscheid durchzuführen. Unter anderen hat auch die SPD-Fraktion gegen diesen Beschluss gestimmt, da es sich hierbei um ein sehr komplexes Thema handelt und es feige ist die Verantwortung für eine solche Entscheidung auf die Bürger*innen abzuwälzen.

Am Sonntag, den 16. Mai 2021 steht folgende sperrige Frage zur Abstimmung:

"Sind Sie dafür, dass der Landkreis Ebersberg zur Erreichung der Ziele des Klimaschutzes und zur Förderung der Landschaftspflege die ihm zur Verfügung stehenden grundstücksrechtlichen Möglichkeiten ausschöpft, um darauf hinzuwirken, dass im Ebersberger Forst maximal fünf Windräder errichtet werden?"

Momentan ist geplant den Bürgerentscheid als kombinierte Brief- und Präsenzwahl durchzuführen. Die Wahlunterlagen werden voraussichtlich ab 20. April 2021 versandt.

mehr